nAn zu Gast #1 – das Ankommen

Heute, habe ich drei Stunden und auch neun Minuten im Zug geschlafen. Ich bin müde. bel Aimé hat gekocht. Ich bin mit meiner Cousine und ihrem Kind in den Wald gegangen.

6 Replies to “nAn zu Gast #1 – das Ankommen”

  1. Value the blog you offered.. My personal web surfing seem total.. thanks. sure, investigation is paying off. Excellent views you possess here..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *